Solartechnik Schwerte
Unbenannt-10
logo1
images
sonnen_logo_klein
geprueft_de_logo_150x30

letzte Änderung: 01.01.2017

.

Unbenannt-7

Solartechnik Tappeser GmbH & Co. KG
Tel.: 02304 200 477   Fax: 02304 200 478  Mail: info@solartechnik-schwerte.de

Welchen Gefahren ist die Feuerwehr ausgesetzt, wenn ein Gebäude mit einer Photovoltaikanlage brennt?


Diese Frage haben auch wir uns gestellt und daher in Kooperation mit der Schwerte Feuerwehr einen „Workshop“ ins Leben gerufen, um die Gefahren durch Photovoltaikanlagen bei Brand zu erforschen und den hiesigen Feuerwehreinsatzkräften näher zu bringen.
Denn in vielen Köpfen hat sich in letzter Zeit die Meinung festgesetzt, dass Feuerwehrkräfte beim Löscheinsatz stark gefährdet sind, wenn auf dem Dach eine Photovoltaikanlage installiert ist.

Der erste Teil dieses Workshops fand am 22.03.2010 abends, in Zusammenarbeit mit der Schwerter Feuerwehr auf dem Firmengrundstück der Solartechnik Tappeser statt.

Mittels Rüstwagen und Flutlichtstrahler wurde das Carport, das mit PV-Modulen ausgestattet ist, angestrahlt und ein Löscheinsatz simuliert.

Gleichzeitig haben wir mit unseren Meßgeräten die durch das Flutlicht entstehenden Spannungen gemeßen. Anhand der diversen Meßungen können wir nun das Gefahrenpotential  auswerten, einschätzen und anschließend vermitteln.

Am 31. März wird dann der 2. Teil des Workshops stattfinden, zu dem Führungskräfte der Schwerter Feuerwehr eingeladen wurden. In unseren Räumen werden wir dann die Meßergebnisse und Erfahrungen austauschen und besprechen.

Ziel ist es, die Feuerwehrkräfte im Umgang mit den verschiedenen Spannungen zu schulen und Gefahrenpunkte aufzudecken. Dazu waren Tests notwendig, denn bisher gab es keinerlei Informationen in wie weit Flutlicht auf PV-Anlagen wirkt, bzw. was für Spannungen damit erzeugt werden können.

 

workshopfeuerwehr2
workshopfeuerwehr
workshopfeuerwehr4
Unbenannt-3

Hier kann die Handlungsempfehlung vom BSW für den Brandfall heruntergeladen werden.

Hier geht es zu weiteren Informationen zum Brandschutz bei Photovoltaik-Anlagen.
www.pv-brandsicherheit.de/

workshopfeuerwehr3
Unbenannt-8

>