Solartechnik Schwerte
Unbenannt-10
logo1
images
sonnen_logo_klein
geprueft_de_logo_150x30

letzte Änderung: 01.01.2017

.

Unbenannt-7

Solartechnik Tappeser GmbH & Co. KG
Tel.: 02304 200 477   Fax: 02304 200 478  Mail: info@solartechnik-schwerte.de

Stromerzeugung mittels PV-Anlage bedeutet nicht gleichzeitig autarke Stromversorgung - Ein häufiger Trugschluß

Eigennutzung der erzeugten Solarenergie ist die Zukunft!     Die Zukunft hat begonnen!

PV-Anlagen müssen abschalten, wenn der Strom ausfällt. Das bedeutet dass kein Strom eingespeist wird und auch für den Betreiber selbst kein Strom produziert werden kann. So liefert die PV-Anlage bei einem Stromausfall auch keinen Strom.

Um alle Normen, Bestimmungen und Sicherheitsregeln zu erfüllen benötigt man ein ausgefeiltes System um die PV-Anlage dennoch weiter nutzen zu können.

Wenn am Abend die Sonne untergeht mussten die Betreiber von PV-Anlagen bisher den Strom aus dem Versorgungsnetz zukaufen. Dieses Problem kann mittels eines Energiespeicher umgangen werden.
Tagsüber produzieren die meisten PV-Anlagen mehr Energie als der Betreiber selbst benötigt, diese Energie wird nun in Batteriespeicher eingelagert und vollautomatisch Abends wieder zur Verfügung gestellt.

Wir haben bisher mit vielen unterschiedlichsten Systemen Erfahrungen gesammelt und nach Preisleistung und Installationsaufwand sondiert und sind daher nun in der Lage, Sie umfassend über das Thema Batteriespeicher informieren zu können.

Mittlerweile können nicht nur neue PV-Anlagen mit einem Batteriespeicher versehen werden, auch Bestandsanlagen lassen sich nachrüsten, unabhängig vom momentan eingesetzten Wechselrichter.
Grundsätzlich muss das Batteriesystem aber auf die jeweilige PV-Anlage und dem eigenen Verbrauch abgestimmt werden.
Wir berechnen Ihnen, welches System für Sie das passende ist.

Self-use-scheme

Schritte zum optimierten Eigenverbrauch

    1 Erzeugter Sonnenstrom

    2  Direkter Eigenverbrauch

    3 Speichern in Batterien

    4 Eigenverbrauch aus Batterien

    5 Den übrigen Sonnenstrom ins Netz einspeisen

    6 Fernüberwachung und -Verwaltung

Quelle: Nedap energy systems

Grafik-Eigennutzung

Erfahren Sie hier mehr über die Speichertechnik

Unbenannt-8

>